REISETERMINE
Anreise vom 01.09. bis zum 15.10.2020 täglich möglich
 
LEISTUNGEN
4 Hotelübernachtungen mit Halbpension. Alle Zimmer mit Du/WC
Fähre Moskenes/Bodø für Bus + Passagiere
Zugfahrt Narvik/Kiruna in der 2. Klasse
Besuch Lachsfarm inkl. Besichtigung + Verkostung
 
AUFSCHLÄGE/EXTRAS
Örtliche Führung für 2 Std. in Kiruna p.P.         €   24,-
Eintritt + Führung Eisenerzgrube Kiruna (pauschal) € 179,-
Busgestellung – Preis auf Anfrage
 
SONSTIGES
Änderung des Start- und Zielorts je nach Flugroute möglich.

Unser Tipp: Verlängern Sie Ihre Reise um einige Tage und dehnen Sie die Reiseroute nach Finnland aus!
 
For more information please contact:
Morten Mærkedal
mm@nordictours.dk



5 TAGE UNTER DEM NORDLICHTHIMMEL



ARRANGEMENTPREIS p.P. ab € 420,-
Einzelzimmerzuschlag ab         € 165,-
 

Die vielseitige Natur im Norden Norwegens und Schwedens, die Inselgruppe der Lofoten, die idyllisch an Fjord und Fjell gelegenen Städte Bodø und Narvik und die schwedische Stadt Kiruna bilden den Rahmen dieser Reise in den herbstlichen Norden. Während sich der Winter ankündigt, sind jetzt auch Nordlichter immer häufiger am Himmel zu sehen. An sämtlichen Tageszielen sind die Chancen, dieses Phänomen bestaunen zu können, besonders gut. Auf der Zugfahrt mit dem ”Arctic Circle Train” von Narvik nach Kiruna lassen Sie sich von der rauen Schönheit der vorbeigleitenden Landschaften begeistern. Auch die Lofoten und Vesterålen lernen Sie während Ihres Aufenthaltes in Leknes sowie auf Ihrer Fahrt von der Südspitze der Lofoten über Svolvær und Sortland nach Narvik gut kennen.
 
1. Tag: FLUGANREISE NACH BODØ
Fluganreise und Ankunft in Bodø. Hier ist die größte Seeadler-Kolonie der Welt angesiedelt. Bodø wird daher auch „Hauptstadt der Seeadler“ genannt. Bodøs Bergspitzen und der endlos scheinende Himmel sind darüber hinaus eine fantastische Kulisse zur Beobachtung von Nordlichtern. Übernachtung im Thon Hotel Nordlys.
 
2. Tag: BODØ/LEKNES
Von Bodø setzen Sie mit der Fähre nach Moskenes auf die Südspitze der Lofoten über. Weiterfahrt durch die wunderschöne Landschaft der Inselgruppe. Übernachtung im Statles Rorbusenter.
 
3. Tag: LEKNES/NARVIK
Fahrt in Richtung Festland. Bei Sortland auf den Vesterålen steht die Besichtigung einer Lachsfarm inkl. Verkostung auf dem Programm. Im Erlebniszentrum für Aquakultur bekommen Sie einen spannenden Einblick in die norwegische Lachsproduktion. Mit dem Boot fahren Sie anschließend aufs Wasser hinaus, um die Lachsfarm aus der Nähe zu sehen. Übernachtung im Scandic-Hotel in Narvik. Die Stadt ist dank des oft besonders klaren Himmels ein idealer Ort für Reisende, die Nordlichter erleben möchten.
 
4. Tag: NARVIK/KIRUNA
Traumhafte Zugfahrt mit dem „Arctic Circle Train“ von Narvik nach Kiruna. Während der rund 3-stündigen Fahrt passieren Sie das Gebirge Riksgränsen, das Skigebiet Björkliden und den Abisko-Nationalpark. Kiruna gehört zum schwedischen Teil Lapplands und ist daher von der samischen Kultur geprägt. Gleichzeitig ist die weltweit größte Eisenerzmine für die Stadt von großer Bedeutung. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit, unter Tage zu fahren und an einer Minenführung teilzunehmen. Übernachtung im Hotel Scandic Ferrum.
 
5. Tag: HEIMREISE AB KIRUNA
Heimreise ab Kiruna in Eigenregie.
 
Nordlichter
 
Stattles rorbusenter
 
Lachsfarm
 
Arctic Circle Train
 
Eisenerzmine